Theater + Einführung Shakespeare Verletzlichkeit Verliebtheit Misstrauen

Do. 12.07. 19:00->Natur-Park Schöneberger Südgelände, Schöneberg

Einführung zu 'Was ihr wollt!'

Verwechslungskomödie in wortwitzigen Turbulenzen mit Musik, in der alle verliebt sind: ein Mädchen in seinen Traum, ein Herzog in seine Illusion, eine Gräfin in ihre Trauer und ein hochnäsiger Haushofmeister in sich selbst. Vor der Vorstellung führt die Shakespeare Company Berlin in einer Stückeinführung in die Besonderheiten der Inszenierung ein.

1 Shakespeare führt hier das Kernthema seiner Komödien fort: Die Sehnsüchte, Schmerzen und Nöte menschlicher Beziehungen. Fotos © René Löffler2 Jörn Becker, Freier Theatermacher, Theaterpädagoge, Theaterscout
1
2

Die Shakespeare Company Berlin eröffnet die Freilichtsaison und lädt zu zahlreichen Inszenierungen im Natur-Park-Schöneberger Südgelände ein! Jeden Donnerstag um 19 Uhr führt ein Schauspieler der Company bei einer kostenlosen Stückeinführung in die Besonderheiten der Inszenierungen ein. Das Publikum ist eingeladen, in die Welt der Shakespeare Company Berlin einzutauchen und mehr über die Sommerbühne und die Arbeitsweisen der Company zu erfahren.

Die Tickets (15/20/25€) für die Vorstellung inkl. der kostenlosen Teilnahme an der Einführung können Sie auch direkt über Theaterscoutings reservieren! Schreiben Sie einfach (bis einen Tag vor der Vorstellung) eine Email mit der gewünschten Anzahl an Tickets an reservierung(at)theaterscoutings-berlin.de.
Natürlich sind auch spontane BesucherInnen herzlich willkommen, allerdings ohne Kartengarantie für die Vorstellung. 


Ablauf 
19:00 Einführung
20:00 Vorstellung 

Fragen? Die Personen mit den pinken Theaterscoutings-Buttons sind vor Ort für Sie da. 

Karten-Telefon: 030/ 21 75 30 35 (Mo: 10-13, Di-Fr: 10-17, Sa 10-13)
Karten per E-Mail: tickets(at)shakespeare-company.de

wann: Do. 12.07. 19:00

wo: Natur-Park Schöneberger Südgelände
Freilichtbühne am Wasserturm, Schöneberg, 12157 Berlin (Auf Stadtplan zeigen.)

Über den Veranstaltungsort

Der Natur-Park Schöneberger Südgelände

Die Shakespeare-Company spielt im Natur-Park Schöneberger Südgelände, der im Bezirk Schöneberg-Tempelhof, liegt – im Winter im beheizten Theaterzelt! Der Park ist ein 18 Hektar großes Gelände, das bis vor einigen Jahrzehnten als Rangierbahnhof Tempelhof genutzt wurde. Seitdem sind die Flächen von der Natur zurückerobert worden und ökologisch, aber auch als Erholungsraum von großer Bedeutung. Neben der artenreichen Stadtnatur zählen die Relikte der Eisenbahnvergangenheit sowie die behutsame, künstlerisch anspruchsvolle Erschließung zu den Besonderheiten des Natur-Parks. Die Kunstzeitschrift "art" bemerkt dazu: "Das Zusammenspiel von verfallender Technik, wuchernder, an anderen Orten kaum noch zu findender Vegetation und Kunst ist einmalig in Europa".

www.bi-suedgelaende.de

 

 

Über das Stück

Was ihr wollt!

Bei einem Schiffbruch verliert Viola ihren Zwillingsbruder Sebastian und landet auf der Insel Illyrien, wo sie sich als Mann verkleidet, um dem Herzog Orsino zu dienen. Dieser findet sofort Gefallen an dem jungen Mann mit Namen Cesario und sendet ihn als Liebesboten zu seiner Angebeteten, der schönen Gräfin Olivia, die ebenfalls um ihren Bruder trauert. An Olivias Hof machen ihr Onkel Sir Toby und der ständige Gast Andrew Blassbacke trotz der Warnungen durch Olivias Kammerzofe Maria lautstark feiernd die Nacht zum Tage, bis der Haushofmeister Malvolio ihnen droht, sie bei Olivia anzuschwärzen, woraufhin sie eine raffinierte Intrige gegen ihn aushecken. Als Viola alias Cesario an Olivias Hof kommt, ist Olivia von „seinem“ erfrischend unangepassten Verhalten mehr als beeindruckt und lässt ihm durch Malvolio einen Ring überreichen, weil sie Cesario wieder sehen will. Viola begreift, dass sich Olivia in sie bzw. Cesario verliebt hat und kehrt zu Orsino zurück.

Währenddessen ist Sebastian, der tot geglaubte Zwillingsbruder Violas, zusammen mit seinem Freund Antonio auch in Illyrien gelandet. Da Antonio vom Herzog gesucht wird und untertauchen muss, macht sich Sebastian alleine auf den Weg über die Insel, wo er zunächst Feste, dem Hofnarren Olivias begegnet, der ihn wieder zu erkennen glaubt und ihn auffordert, ihn zu Olivia zu begleiten. Als Sebastian dort Olivias Liebe entgegenströmt, ist er nicht abgeneigt, verbringt die Nacht mit ihr und stimmt der spontanen Eheschließung mit Olivia am anderen Morgen zu. Doch als Cesario mit Orsino die Szenerie betritt und sich weigert, seine ehelichen Pflichten zu erfüllen, ist die Verwirrung vollständig.



 


 

 

Über die Mitwirkenden

Die Shakespeare Company Berlin

Die Shakespeare Company Berlin macht Volkstheater in seinem besten, ursprünglichen Sinne: komödiantisch, musikalisch und immer in charmantem Kontakt mit dem Publikum. In unseren Inszenierungen steht die Spielfreude und Musikalität des Ensembles im Vordergrund. Rasante Szenen – und Rollenwechsel tragen ebenso dazu bei, Theater als Fest der Sinne zu erleben, wie fantasievolle und poetische Momente. Mit farbenfrohen Kostümen und der Romantik der fahrenden Truppe spielen wir augenzwinkernd und virtuos. Die zeitlose Modernität Shakespeares auf die Bühne zu bringen ist unser Ziel, voller Respekt und Liebe für seine grenzenlose Vielfalt, die unerschöpfliche Tiefe der Figuren und die atemberaubende Aktualität seiner Themen.

www.shakespeare-company.de

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
page-ts-all100