Figurentheater + Gespräch Normalität Alltag

Fr. 10.07.2015   20:00->Theater im Treptower Park, Treptow

Gesprächsrunde nach ‚Wolfsfrau-Projekt. Wenn die Knochenmännchen klopfen’

Eine ganz normale Frau erlebt ein ganz normalen Tag... bis sich etwas zu regen beginnt, da hinten, in der Ecke! Das ganz normale Publikum kann nach der Vorstellung darauf reagieren!

1 Zurück aus dem Büro. Stressiger Tag, aber jetzt endlich zu Hause …
1

Wer hat sich noch nie über sein „ganz normales Leben“ beschwert? Nach der Vorstellung können sich Publikum und KünstlerInnen gemeinsam fragen: Was ist das eigentlich, ein normales Leben?

Die Tickets (10-12 €) inkl. der kostenlosen Teilnahme am Gespräch können Sie nun auch direkt über Theaterscoutings reservieren!
Schreiben Sie einfach (bis einen Tag vor der Vorstellung) eine Email mit der gewünschten Anzahl an Tickets an reservierung(at)theaterscoutings-berlin.de
Natürlich sind auch spontane BesucherInnen herzlich willkommen, allerdings ohne Kartengarantie für die Vorstellung. 

Ablauf:
20:00 Vorstellung (Dauer 70 Min)
im Anschluss: Gespräch 
Fragen? Die Personen mit den pinken Theaterscoutings-Buttons sind vor Ort für Sie da. 

Karten-Telefon: 030/ 53 69 51 50

wann: Fr. 10.07.2015   20:00

wo: Theater im Treptower Park
Puschkinallee 16 a,, Treptow, 12435 Berlin (Auf Stadtplan zeigen.)

Über den Veranstaltungsort:

Theater im Treptower Park

Das Figurentheater Grashüpfer ist eine kleine intime Spielstätte für neun Berliner Puppentheater mitten im Treptower Park. Wir begrüßen gern Menschen von 3 bis 99.
Dem Zauber des Puppenspiels zu erliegen, ist an kein Alter gebunden. Mehr als fünfzig Puppenspielsolisten und -gruppen betraten inzwischen als Gäste die Bühne des Grashüpfertheaters und zeigten ihre Kunst. Sie führen ihre Stücke mit Marionetten, Schatten- oder Stabpuppen, mit traditionellen Handpuppen oder als moderne freie Animation von Objekten auf. Als Besonderheit unseres Theaters erfreut sich zunehmender Beliebtheit das kreative Gestalten von Fingerpuppen und Masken nach den Theatervorstellungen, das Theaterbasteln. Für die Größeren empfehlen wir unsere urigen Märchenabende am Lagerfeuer im Theaterhof. In der Pfadfinderjurte beglücken verschiedene Märchen- und Geschichtenerzähler die Zuhörer mit der uralten Kunst des Freien Erzählens.

www.theater-treptower-park.de 

Über das Stück:

Wolfsfrau-Projekt. Wenn die Knochenmännchen klopfen

Zurück aus dem Büro. Stressiger Tag, aber jetzt endlich zu Hause … Alles schön, erst mal eine Tasse Kaffee und die Füße hochlegen …
raschelt es da in der Ecke? Unsinn, erst mal was Essen … Eine Frau mittleren Alters hat sich in ihrem Leben eingerichtet, alles ist geordnet, so soll es sein. Bis sich an einem ganz normalen Tag etwas zu regen beginnt.

Über die Mitwirkenden:

puppen.etc

puppen.etc Theater mit Figuren produziert Theater mit Puppen, Figuren, Objekten, Material, Schatten, Spielern... Nähe zum Publikum, ihm unmittelbar Erlebnisse und Erfahrungen zu ermöglichen, ist das Ziel. Der Gedanke zur Inszenierung entwickelt sich aus Prosatexten, Bildern, Farben oder Musik. Wir greifen auch Themen auf, die aus dem Alltag ausgeklammert werden, aber Bestandteil unserer Erfahrungswelt sind: Streit, Enttäuschung, Alter, Verlust, Trauer, Tod... Theater, das Raum bietet für Assoziationen.
Theater muss ein magischer Ort sein. Wir spielen sowohl für Kinder als auch für Erwachsene mit Puppen und Figuren.

www.puppen-etc.de 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
page-ts-all100