Tanz+Workshop moderne Gesellschaft Unsicherheit

Fr. 20.03.2015   19:00->Uferstudios, Wedding

Tanzscout Einführungs-Workhop zu Rubato: 'Uncertain States'

Die Tanzcompagnie Rubato, ein“Urgestein” der freien deutschen Tanzszene, baut ein künstlerisches System, in dem – genau wie in der Realiät - die TänzerInnen mit vielen verschiedenen Parametern, die sich ständig vermehren, gleichzeitig umgehen müssen. Tanzscout führt Sie dazu ein!

1 Es wird aus Kontrolle Kontrollverlust, aus Sicherheit Unsicherheit, aus Stabilität Instabilität... Foto: Dirk Bleicher2 Angela Deutsch, Tanzscout Berlin
1
2

Schauen Sie mit Tanzscout hinter die Kulissen! In einer einstündigen Einführung vermittelt Tanzscout Berlin Hintergrundinformationen sowie Einblicke in das Schaffen und die Arbeitsweise der KünstlerInnen, diesmal mit fünf TänzerInnen. Zusammen mit den Beteiligten nähert sich das Publikum gedanklich der Thematik und der Ästhetik sowie dem Entstehungskontext des Stückes an, verschiedene Arbeitsweisen können am eigenen Körper erprobt werden.

Die Teilnahme an der Tanzscout-Einführung kostet 5 €, die Tickets für die Aufführung (9/15 €). Beides bitte ausschließlich über info(at)tanzscoutberlin.de.

Ablauf:
19:00 Einführung Tanzscout (ca. 60 Min)
20:30 Aufführung

Karten-Telefon: (030) 20059270

wann: Fr. 20.03.2015   19:00

wo: Uferstudios
Badstr. 41a , Wedding, 13357 Berlin (Auf Stadtplan zeigen.)

Über den Veranstaltungsort:

die Uferstudios

In die ehemaligen Werkstätten der Berliner Verkehrsbetriebe direkt am Ufer der Panke im Wedding ist neues Leben eingezogen. Die Hallen sind zu 14 großzügigen Studios, mehreren Büros und Künstlerateliers umgebaut worden. Die frühere industrielle Nutzung ist sichtbar und der Werkstattcharakter lebendig geblieben. Seit der Eröffnung im Jahr 2010 bieten die Uferstudios Choreografen, Tänzern und anderen Künstlern den Raum für professionelles Arbeiten in einem inspirierenden Umfeld, das auf Offenheit und Partizipation setzt. Außergewöhnlich an den Uferstudios ist die synergetische Zusammenführung von künstlerischer Produktion, Ausbildung und Information – die unterschiedlichen Nutzungen bündeln sich zu einem spannenden Prisma: Hier begegnen sich temporär ansässige Künstler, Studierende und Dozenten des Hochschulübergreifenden Zentrum Tanz Berlin, Künstler und Mitarbeiter der Tanzfabrik Berlin, des ada-Studio und des Tanzbüro Berlin. 

www.uferstudios.com  

Über das Tanzstück:

Uncertain States

Wir leben in einer Welt, in der sich unumstößlich geglaubte ideologische, ökonomische und politische „Fundamente“, auf denen Gesellschaft und Kultur basierten, in Auflösung befinden. "Uncertain States" gibt dem Verhältnis zwischen Weltentwicklung und subjektiven Wahrnehmungszuständen eine choreografische Vielschichtigkeit, die dieses ebenso befreiende wie verstörende Phänomen für das Publikum mental und physisch erlebbar macht.

Über die Mitwirkenden:

die Tanzcompagnie Rubato

Emotionalität und Formstrenge - zwischen diesen beiden Polen entfaltet sich das Universum der Tanzcompagnie Rubato. Nach 25 Jahren künstlerischer Praxis gehören Jutta Hell und Dieter Baumann zum “Urgestein” der freien deutschen Tanzszene. Unbeeindruckt von allen kurzlebigen Trends gehen sie nach wie vor  ihre eigenen ästhetischen Wege. Im Gegensatz zu jüngeren Kollegen, die der Bewegung an sich misstrauen und vor allzu authentischen Gefühlen in die Ironie flüchten, legen die beiden Rubatos eine Ernsthaftigkeit und Ehrlichkeit an den Tag, die heutzutage fast anachronistisch erscheinen. Ob sie mit ihren Körpern persönlichen Verlusten oder Beziehungsthemen nachspüren oder sich von einer eher abstrakten Warte aus mit den Phänomenen von Zeit und Raum beschäftigen - immer finden sie dabei ein subtiles Gleichgewicht zwischen Form und Gefühl, zwischen Narrativität und Abstraktion. Wie in der buddhistischen Philosophie schließen Widersprüche einander bei Rubato nicht aus: Sie ergänzen einander zum Abbild eines kompletten Universums.

www.tanzcompagnie-rubato.de 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
page-ts-all100