Fachtag

Warum bieten freie Tanz- und Theaterproduktionen Vermittlungsformate an? Aus welchen Beweggründen beteiligen sich Künstler*innen und Spielstätten, welches künstlerische Interesse haben sie daran? Was erwarten die Zuschauer*innen und welchen Gewinn haben sie? Wie werden und wie sollen Vermittlungstätigkeiten finanziert werden? 

Seit 2015 findet ein jährlicher Fachtag statt, um diese Fragen gemeinsam mit Akteur*innen der freien Szene zu reflektieren. Der Fachtag versteht sich als Plattform, um sich mit der Vermittlungspraxis kritisch auseinanderzusetzen und sie weiterzuentwickeln. 

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung erwünscht unter fachtag2018(at)pap-berlin.de 

Programm Fachtag 2016 - 'Was braucht Kulturvermittlung? Produktionsbedingungen für Vermittlungstätigkeiten in der freien Szene' 

Programm Fachtag 2017 - 'Kunstvermittlung im Widerspruch: Zwischen Marketing und Publikumsdramaturgie'

Programm Fachtag 2018 - 'Zwischen Publikum und Bühne: (Neue) Vermittlungsformate für die freie Szene' 

 
 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
page-ts-redLayout-A