Handbuch "Zwischen Publikum und Bühne. Vermittlungsformate für die freien darstellenden Künste"

Acht experimentelle Formate der Kunstvermittlung, die in Zusammenarbeit mit der Universität der Künste Berlin von 2016 bis 2018, von Theaterscoutings Berlin, in der freien Tanz- und Theaterszene Berlins getestet und weiterentwickelt wurden, stellen wir Ihnen im Handbuch "Zwischen Publikum und Bühne. Vermittlungsformate für die freien darstellenden Künste" vor. Für welche Zielgruppen könnte sich das Format besonders gut eigenen? Welche Schwierigkeiten haben sich bei der Durchführung ergeben und wie könnte man diese lösen? Welche Rolle nehmen Künstler*innen, Kunstvermittler*innen, Spielstätte in dem jeweiligen Format an?    

Das Handbuch ist eine Einladung an Kunstakteur*innen, den Begegnungsmoment zwischen Künstler*innen, Zuschauer*innen und Spielstätten ernst zu nehmen und poetische und lebendige Räume für Erfahrungsaustausch zu gestalten. 

"Zwischen Publikum und Bühne. Vermittlungsformate für die freien darstellenden Künste" 

Kontakt

Nathalie Frank
Leitung Publikumsgenerierung & Vermittlung, Performing Arts Programm Berlin
nathalie.frank(at)pap-berlin.de

 

 

 
 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
page-ts-redLayout-A