Mi. 25.05. 10:00
Audiowalk öffentlicher Raum Tempelhoferfeld TUSCH Schüler:innen

TUSCH Workshop für Schüler:innen zu „Reclaim THF!”

Der Workshop im Anschluss an den Audiowalk "Reclaim THF" lädt Schüler:innen ein dem öffentlichen Raum als potentielle Bühne zu begegnen und eigene Zukunftsvisionen für die Nutzung des ehemaligen Flughafengebäudes zu erträumen. mehr

Mi. 25.05. 20:00
1
2
Theater + Publikumsgespräch Fluchtbewegungen Migration Krieg
Ballhaus Prinzenallee, Berlin Wedding

PAF Special : Publikumsgespräch zu ‚Migraanten‘

Warnung oder Schlachtruf? Visniec verarbeitet in seiner Szenen-Collage Presseberichte über die aktuellen Fluchtbewegungen. Das Publikumsgespräch Anschluss biette Raum für vertiefenden Austausch. mehr

1 Foto © Nanda Gamarra. Wir sind zu viele auf diesem verdammten Boot2 Mmakgosi Kgabi, Dancer, choreographer
Do. 26.05. 21:15
1
Tuning In / Sound Meditation + Performance Moos Anthropozän Riss queerfeministisch Trauer Wut
Parkhaus Neuköllner Arcaden , Neukölln

PAF Special : ‚Tuning In‘ – Sound-Meditation zu 'physical prospects' – Entfällt!

Was tut sich auf, wenn wir in die Zwischenräume unserer Knochen eintauchen? Was erzählt Moos über Widerständigkeit? Das einstimmende Format vor der Performance 'physical prospects' lädt euch auf eine multisensorische Entdeckungsreise ein. mehr

1 Foto ©Louisa Boeszoermeny
Fr. 27.05. 18:00
1
Nachgespräch + Performance/Tanz + Klassenunterschiede solidarische Praktiken Selbstermächtigung
Sophiensæle, Mitte

Publikumsgespräch im Rahmen von PAF Introducing... zu 'Working Class Dance Group'

Mit Working Class Dance Group folgt Josephine Findeisen dem Wunsch, Personen mit Armuts- und Arbeiter:innenhintergrund künstlerisch zu vernetzen, um Klassenstrukturen gemeinsam zu verhandeln. Im Nachgespräch gibt es die Möglichkeit, die Nachwuchschoreografin kennenzulernen und mehr über das Projekt zu erfahren. mehr

1 Foto © Josephine Findeisen
Fr. 27.05. 20:00
1
2
Tanzperformance + Physical Reflection; Sprachen Grenzen Bewusstsein
Theaterhaus Berlin Schöneweide , Schöneweide

PAF Special : Physical Reflection zu 'talk o me!'

Mit einem diversen Ensemble aus hörenden und gehörlosen Tänzer- und Schauspieler:innen bewegt sich das Tanzstück "talk to me!" an der Grenze zwischen Sprache und Bewusstsein. "Physical Reflection" bietet eine körperliche Annäherung und Reflexion an die Produktion. Keine Vorkenntnisse erforderlich! mehr

1 Foto © M.Myjak "Der Mensch ist nur Mensch durch Sprache" (Wilhelm-von-Humboldt)2 Miriam Beike , Tänzerin, Dramaturgin, Tanzwissenschaftlerin
Fr. 27.05. 22:00
1
Stand- up Comedy Rollenbilder Beziehungen Begegnung für Singles

PAF Special : Singles & Theatre Lovers zu 'Allein'

Das Stand up Solo „Allein“ von Liliana Velazquez beschäftigt sich mit der emotionalen Reifung und Selbstakzeptanz einer Frau in ihren Mittvierzigern, die kinderlos und Single ist. Sie verhandelt, welche Regeln die Gesellschaft einer Frau auferlegt, um ein Recht auf Sichtbarkeit zu erhalten. Im Anschluss an den Abend bietet das Kennenlern-Format 'Singles & Theater Lovers' speziell Singles die Gelegenheit, sich auf eine Begegnung mit (bisher) unbekannten Zuschauer:innen einzulassen. mehr

1 Katharina von Wilcke, Kulturmanagerin und Kuratorin
Sa. 28.05. 15:15
1
2
Wahrnehmungsformat + Performance Körper + Raum Wahrnehmung Tanzen Singen
CFB, Wedding

PAF Special : Momentum PLAY zu 'Singing Machine'

Bevor Heisig tanzt, was er singt, und singt, was er tanzt, sind die Zuschauer:innen eingeladen, sich selber im Foyer zu bewegen und deren Wahrnehmung vor der Vorstellung zu schärfen. 'Momentum PLAY' ist ein Format von Laura Böttinger, entstanden im Rahmen unseres experimentellen Projektes "Wahrnehmungen". mehr

1 Ein funkensprühendes Solo als Revue und Selbstversuch. Foto: Dieter Hartwig2 Laura Böttinger
Sa. 28.05. 16:00
1
2
Performance + gemeinsames Kochen+ Essen + Plaudern Wahrnehmung
CFB, Wedding

PAF Special : The Power of Plausch zu 'Singing Machine'

Heisig tanzt, was er singt, und singt, was er tanzt! Und ob die Zuschauer:innen nach der Vorstellung essen, was sie kochen und dabei plaudern, erfahren wir gemeinsam : wir laden ein! 'The Power of Plausch' ist ein Format vom FLUGWERK, entstanden im Rahmen unseres experimentellen Projektes "Wahrnehmungen". mehr

1 Ein funkensprühendes Solo als Revue und Selbstversuch. Foto: Dieter Hartwig2 Flugwerk .
So. 01.05. 20:00
1
2
Theater + Publikumsgespräch + Urbanes Leben Gentrifizierung
Theater unterm Dach , Prenzlauer Berg

Publikumsgespräch zu 'Halt mich auf'

Inmitten heutiger urbaner Realität kämpfen vier Menschen um Selbstbehauptung. Zwischen Vereinzelung und Liebessehnsucht, Gentrifizierung und Prekariat suchen sie nach Zugehörigkeit. Das Publikumsgespräch im Anschluss gibt Raum die Konsequenzen präkerer Zustände zu diskutieren. mehr

1 Foto: Isa Zappe2 Johanna Hasse, Regisseurin, Dramaturgin
Sa. 07.05. 15:00
1
2
Tour Theaterdiscounter Theaterhaus Berlin Mitte TAK Theater im Aufbau Haus

Spielstätten-Tour: Backstage in Berlins Mitte

Theater mal anders: die Spielstätten-Tour ermöglicht es, die freie Szene geschichtlich und architektonisch zu verorten, deren Akteure persönlich kennenzulernen und Probenausschnitte anzusehen. Die freie Schauspielerin Christine Rollar führt durch die Häuser und stellt ihre KollegInnen vor. In Mitte und Kreuzberg werden der TD, das Theaterhaus Berlin Mitte und das TAK Theater im Aufbau Haus besucht. Die Spielstätten-Tour ist in Zusammenarbeit mit StattReisen Berlin entstanden. mehr

1 Im Herzen Berlins erweitert der 'THEATERDISCOUNTER' in einem ehemaligen DDR-Fernmeldeamt die Brandbreite der theatralen Formensprache.2 Christine Rollar, Schauspielerin, Theatermacherin
Fr. 13.05. 11:00
1
Performance for one audience members + Response to go; one on one performance Virtual Reality Sensorial Theatre Mixed Reality Performance
Kiezkapelle, Neukölln

Response to go following 'Insider: Unwrapping Reality'

A performance at the intersection of virtual and physical reality mediates a perceptual laboratory in which the boundaries between the real and virtual worlds are questioned in an attempt to reflect on what everyday lived reality actually means. Response to go is an invitation to share impressions via a closed messenger chat and learn about the perception of your fellow audience members. mehr

1 Foto © David Hanko. A performance at the intersection of virtual and physical reality.
Fr. 13.05. 19:30
1
2
Theater Publikumsgespräch Beziehung zwischen einer Mutter und einer Tochter käuflicher Wert von Liebe Erfindung neuer Formeln für persönliche Beziehungen
Heimathafen Neukölln , Neukölln

Publikumsgespräch zu 'MADRE®'

Suche Tocher, biete Mutter. MADRE® ist ein Stück über Liebe und Sehnsucht, über Verabredung und Verbindlichkeit, aber auch über deren käuflichen Wert. Das anschließende Publikumsgespräch lädt zum Austausch dieser besonderen Beziehung ein. mehr

1 Foto © Verena Eide. l»Ich wusste nicht, wie groß die Leere in mir war, bis du gekommen bist und sie gefüllt hast.«2 Jens Heuwinkel, Freier Regisseur, Mitglied der künstlerischen Leitung des 24h Theaters Berlin
Sa. 14.05. 11:00
1
Performance for one audience members + Response to go; one on one performance Virtual Reality Sensorial Theatre Mixed Reality Performance
Kiezkapelle, Neukölln

Response to go following 'Insider: Unwrapping Reality'

A performance at the intersection of virtual and physical reality mediates a perceptual laboratory in which the boundaries between the real and virtual worlds are questioned in an attempt to reflect on what everyday lived reality actually means. Response to go is an invitation to share impressions via a closed messenger chat and learn about the perception of your fellow audience members. mehr

1 Foto © David Hanko. A performance at the intersection of virtual and physical reality.
Sa. 14.05. 19:00
1
Dance-Performance + Audience Talk folkdances artificial intelligence
DOCK 11 , Prenzlauer Berg

Audience Talk following 'KLOF. cyberographies of folk'

This Dance performance bringing folkdances into dialogue with artificial intelligence. The post performance talk offers deeper insights and behind the scenes, facilitated by Ana Letunić. mehr

1 the dancer Viktória Kőhalmi © Irina Demina (photo) & Yaron Maïm (computer animation).
So. 15.05. 11:00
1
Performance for one audience members + Response to go; one on one performance Virtual Reality Sensorial Theatre Mixed Reality Performance
Kiezkapelle, Neukölln

Response to go following 'Insider: Unwrapping Reality'

A performance at the intersection of virtual and physical reality mediates a perceptual laboratory in which the boundaries between the real and virtual worlds are questioned in an attempt to reflect on what everyday lived reality actually means. Response to go is an invitation to share impressions via a closed messenger chat and learn about the perception of your fellow audience members. mehr

1 Foto © David Hanko. A performance at the intersection of virtual and physical reality.
Fr. 20.05. 19:00
1
2
Tanzperformance + Publikumsgespräch
DOCK 11 , Prenzlauer Berg

Publikumsgespräch zu 'interbeing'

Die Themen Altern, soziale Bindung und die Frage, inwiefern wir als Menschen vollständig voneinander unabhängige Individuen sein können, stehen im Mittelpunkt der Performance. Das Nachgespräch vertieft diese Themen und beitet einen Austausch zwischen den Künstler:innen und Publikum. mehr

1 Foto © Sebastian Gäbel. In einem sich organisch entwickelnden Bewegungsstil eröffnen sich Leerstellen, deren Wahrnehmung die Möglichkeit schafft, Verbundenheit zu erfahren.2 Kerstin Reichelt, Regisseurin und Produktionsdramaturgin
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
page-ts-all100