Site Specific Performance + Einführung Klang urbaner Raum Wahrnehmung

Di. 22.08.2017   17:00->

Einführung + Gespräch zu 'p.u.r.e. walk'

Der performative Spaziergang des Künstlerkollektivs p.u.r.e. ist ein Abenteuer und eine Gelegenheit, das Bekannte neu zu erleben, die Stadt (wieder) zu entdecken oder sogar neu zu erfinden. Zugleich ist es eine fast meditative Erfahrung der Entschleunigung, in der wir mitten in der belebten Stadt aus dem Alltag heraustreten. Nach Wunsch mit einem Künstler*innengespräch vor oder nach dem Spaziergang.

1 Foto: © Roberto_Duarte
1

Was ist Raum? Was ist urbaner Raum? Was ist akustischer Raum? Was ist choreographischer Raum? Was ist sozialer Raum? Werden wir durch die Stadt geformt oder bringen wir den Raum mit unseren Aktionen, ja in jedem Akt der Wahrnehmung, hervor? Theaterscoutings-Spezial: Im Einführungsgespräch werden Fragen, die eine performative Annäherung an das Phänomen des Urbanen aufwirft, diskutiert. Nach der Veranstaltung besteht die Möglichkeit, mit den p.u.r.e. Mitgliedern ins Gespräch zu kommen.

Wir bitten Sie die Tickets (7/15€) für die Teilnahme an der Performance im Voraus zu reservieren! Schreiben Sie einfach eine Email mit der gewünschten Anzahl an Tickets an pure(at)impro-per-arts.de. 
Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung mit, ob Sie am Theaterscoutings-Spezial interessiert sind und an einer privaten Einführung oder einem Gespräch mit den Künstler*innen teilnehmen möchten.

Die Performance führt durch verschiedene Routen Berlins, der genaue Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekanntgegeben. Bis zu 5 Teilnehmer*innen können an dem Erkundungsrundgang durch Berlin teilnehmen. 

Weitere Termine:

  • Dienstag, den 22. August, 17 Uhr
  • Dienstag, den 29. August, 19:30
  • Freitag, den 1. Sept., 17 Uhr
  • Samstag, den 9. Sept., 11 Uhr
  • Dienstag, den 12. Sept., 19:30
  • Donnerstag, den 21. Sept., 17 Uhr

Fragen? Die Personen mit den pinken Theaterscoutings-Buttons sind vor Ort für Sie da. 

Karten per E-Mail: pure(at)impro-per-arts.de  

wann: Di. 22.08.2017   17:00

Über den Ort

Berlin

Berlin ist mit rund 3,5 Millionen Einwohnern die bevölkerungsreichste und mit 892 Quadratkilometern die flächengrößte Gemeinde Deutschlands. Mit über 6000 Künstlerinnen und Künstlern, etwa 500 Tanz-und Theatergruppen und über 35 Spielstätten ist Berlin die Welt-Hauptstadt für Tanz und Theater. Verschiedene Spielstätten der Freien Szene, deren Programme und Konzeptionen den Reichtum und die Vielfalt der freien darstellenden Künste spiegeln, präsentieren im Rahmen der Theaterscoutings ihre Arbeit, ihre Künstlerinnen und Künstler, ästhetische Visionen, streitbare Vorhaben und ihre besten Ideen. 

 

 

Über die Performance

p.u.r.e. walk

Ein p.u.r.e. walk ist eine künstlerische Expedition in den urbanen Raum mit all seinen Erscheinungesformen. Bei dieser Expedition durch Berlin werden alle Sinne gleichberechtigt aktiviert: Sehen, Hören, Tastsinn, Geruchsinn, Propriozeption oder Bewegungssinn, während wir gemeinsam die Grenzgebiete zwischen dem Wahrnehmen und der performativen Intervention erforschen. Wir treten als Performer*innen in Erscheinung und tauchen wieder ab, unsere Seh- und Hörgewohnheiten in Frage stellend: was entspricht der Norm und was fällt aus dem Raster des Normalen im urbanen Alltag? 

 

 

Über das Künstlerkollektiv

p.u.r.e. - performative urban research ensemble

Das p.u.r.e. - performative urban research ensemble wurde im Anschluß an das Görli Dreamin' Projekt (zuletzt beim Performing Arts Festival Berlin 2016) von der künstlerischen Leiterin und Performerin Jagna Anderson gegründet. Das p.u.r.e. versteht sich als ein Performance- und Recherche- Kollektiv, das sich der "Ökologie" von urbanem Klang und Bewegung widmet und nach neuen Formaten der site specific performance forscht. Das grundlegende Mittel dabei ist die Praxis der urbanen Erkundungstour, die, im Ansatz einer multisensorischen Version des "Sound Walks" ähnlich, zugleich die performative Energie einer solchen Praxis thematisiert und mitunter ins Zentrum der Aufmerksamkeit stellt.

http://purewalks.wordpress.com

 

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
page-ts-all100