Expeditionen in die freie Tanz- und Theaterszene Berlins

Mit über 6000 Künstlerinnen und Künstlern, etwa 500 Tanz-und Theatergruppen und über 35 Spielstätten ist Berlin die Welt-Hauptstadt für Tanz und Theater. Gerade aus der freien Szene, die seit den 1970er Jahren neben den Staats- und Stadttheatern blüht, kommen immer wieder künstlerische Innovationen – Gruppen wie Rimini Protokoll, She She Pop oder Gob Squad touren weltweit erfolgreich und machen ein großes Publikum neugierig auf zeitgenössisches deutsches Theater. In Berlin entwickeln sich neue Tanz- und Theaterformen, entstehen neue Kunsträume, wird mit site-spezifischen Performances experimentiert – die lebendige, inspirierende Atmosphäre der Stadt zieht internationale Künstler an, die oft bleiben und mit ihrer Arbeit zur großen künstlerischen Vielfalt beitragen.

500 Gruppen! Wir sind da, um Ihnen zu helfen, sich in diesem ästhetischen Wunderland zu orientieren. 

Wir weisen Sie nicht nur auf spannende Veranstaltungen hin, sondern begleiten Sie persönlich ins Theater, organisieren Gespräche mit den Künstlerinnen und Künstlern und tauschen unsere Eindrücke nach der Aufführung mit Ihnen aus. Wir machen Ihren Tanz- und Theaterabend vor und hinter der Kulisse zum inspirierenden Erlebnis!

Kommen Sie mit ins Theater!

Finden Sie mehr über unsere begleiteten Theaterabende und Spielstätten-Touren und die Möglichkeit, ihr eigenes personalisiertes Angebot zu gestalten, heraus.
Alle Veranstaltungen sind im Kalender zu finden.
In jedem Kiez gibt es Spielstätten zu entdecken, und wir zeigen Sie Ihnen!

Damit ist Theaterscoutings die einzige Berliner Webseite, die einen konzentrierten Überblick über Tanz und Theater in der freien Szene liefert. So erreicht das Angebot nicht nur Menschen, die an Gesprächen mit Künstler*innen interessiert sind, sondern auch die, die unkompliziert einen Überblick über das vielfältige Angebot in Berlin gewinnen möchten.

 

 
 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
page-ts-redLayout-A