Schauspiel + Gespräch Musik Objek Masken Puppen Samuel Beckett Anton Tschechow The English Mumming Play Rumi Ovid Bertolt Brecht

Do. 23.08. 20:00->ufaFabrik Berlin, Internationales Kulturcentrum, Tempelhof

Publikumsgespräch zu 'In the blink of an eye'

Das Ton und Kirschen Wandertheater geht mit dem Publikum auf eine Reise durch die Weltliteratur, um nachzuspüren, was uns als Menschen verbindet. Im Anschluss an das Schauspiel mit Musik, Objekten, Masken und Puppen ist das Publikum zu einem Gespräch mit dem neunköpfige Ensemble des Theaters eingeladen.

1 "Ungeheuer kontrastreich geht es durch die Welttheaterliteratur, durch Liebe und Hass." Astrid Priebs-Tröger, Textur (Büro für Text und Kultur). Foto © Jean-Pierre Estournet2 Jörn Becker, Freier Theatermacher, Theaterpädagoge, Theaterscout
1
2

Wie haben Ton und Kirschen die Texte für 'In the blink of an eye' ausgewählt? Wie wurden die Texte miteinander verbunden? Im Anschluss an die Vorstellung auf der Open Air Bühne haben Zuschauer*innen Gelegenheit mit Margarete Biereye und David Johnston (LeiterInnen von Ton und Kirschen Wandertheater) sowie mit dem Ensemble (Victor Cuevas, Regis Gergouin, Thalia Heninger, Rob Wyn Jones, Nelson Leon, Daisy Watkiss und Catherine Launay) ins Gespräch zu kommen und sich über das Stück auszutauschen.

Die Tickets (12/16/19€) für die Vorstellung inkl. der kostenlosen Teilnahme an der Einführung können Sie auch direkt über Theaterscoutings reservieren! Schreiben Sie einfach (bis einen Tag vor der Vorstellung) eine Email mit der gewünschten Anzahl an Tickets an reservierung@theaterscoutings-berlin.de.
Natürlich sind auch spontane BesucherInnen herzlich willkommen, allerdings ohne Kartengarantie für die Vorstellung.

Ablauf
20:00 Uhr Vorstellung
im Anschluss an die Vorstellung: Gespräch

Fragen? Die Personen mit den pinken Theaterscoutings-Buttons sind vor Ort für Sie da. 


Karten-Telefon: (0)30/ 755 030
Karten-Online: Karten online bestellen

wann: Do. 23.08. 20:00

wo: ufaFabrik Berlin, Internationales Kulturcentrum
Viktoriastr. 10-18 , Tempelhof, 12105 Berlin (Auf Stadtplan zeigen.)

Über den Veranstaltungsort

ufa-Fabrik

Die ufa-Fabrik Berlin-Tempelhof ist ein soziokulturelles Zentrum, das in den siebziger Jahren auf dem Gelände der ehemaligen Ufa-Filmstudios als Künstlerkommune gegründet wurde, Nachhaltigkeit und alternative Energien projektiert, über mehrere Bühnen für Musik und Theater verfügt und mittlerweile zu einem Vorbildprojekt mit internationaler Ausstrahlung herangewachsen ist.

Die Geschichte begann in der Mauerstadt Westberlin und seitdem gestalten und erforschen ca. 30 Bewohner und über 180 Mitarbeiter Alternativen für eine lebenswerte innerstädtische Zukunft in einem ungewöhnlichen Kulturraum.

Das Internationale Kultur Centrum (IKC) ufaFabrik ist verantwortlich für das ganzjährige lokale, nationale und internationale Kulturprogramm auf drei Indoor - Bühnen und in einem Sommergarten mit Open Air Bühne, die von Juni bis September in Spielbetrieb ist.

www.ufafabrik.de 

Über das Stück

In the blink of an eye

Ein Mann, der von einem warmen Wind nach Hindustan getragen wird; ein rituelles Sterben und Wiederauferstehung; Hass, der unvermittelt in Liebe umschlägt; ein Tsunami wütet; fliegende Kraniche; geheime Erinnerungen; und das alles in einem Augenblick, in the blink of an eye. Das Ton und Kirschen Wandertheater hat in 2017 seinen 25. Geburtstag mit Texten von Samuel Beckett, Anton Tschechow, The English Mumming Play, Rumi, Ovid und Bertolt Brecht gefeiert. 

Jede der Geschichten, fand ihre eigene Form während der Probenzeit.

Über die Künstler*innen

Ton und Kirschen Wandertheater

Ton und Kirschen ist eine Wandertheatergruppe, die sich im Frühjahr 1992 gegründet hat und seitdem in Werder (Havel) zu Hause ist. Von hieraus zieht Ton und Kirschen mit seinen Produktionen in alle Richtungen des Landes Brandenburg. Sie installieren ihre Bühne und Tribüne auf historischen Plätzen, aber auch mitten im Dorf oder sogar auf Äckern. Jedes Jahr gastieren sie in Potsdam und Berlin und in anderen Städten Deutschlands. Sie werden auch oft zu Theaterfestivals im Ausland eingeladen. So spielten sie schon in Irland, Polen, Tschechien, Russland, Belgien, Italien, in der Schweiz und immer wieder in Frankreich.

Das zur Zeit neunköpfige Ensemble des Theaters kommt aus Deutschland, England, Wales, Frankreich, Mexiko und aus Kolumbien.      

Unter der künstlerischen Leitung von David Johnston und Margarete Biereye, die beide über eine zwanzigjährige Theatererfahrung mit dem Footsbarn Travelling Theatre verfügen, entstanden 20 Produktionen.

www.tonundkirschen.de

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
page-ts-all100