Familientheater + Gespräch ab 7 Jahren Salah Naoura Schwindeln + Flunkern + Lügen

Sa. 06.06.2015   16:00->ATZE Musiktheater, Wedding

Publikumsgespräch zu 'Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums'

Wer von uns hat noch nie in seinem Leben gelogen? Das Atze Musiktheater präsentiert ein Sing-Spiel zu einem universellen Thema nach der Vorlage des preisgekrönten gleichnamigen Romans von Salah Naoura – und bietet die Gelegenheit, im Anschluss sowohl Autor als auch Regisseur des Stückes kennenzulernen.

1 Der Berliner Autor Salah Naoura hat mit seiner Romanvorlage eine höchst vergnügliche Geschichte übers Schwindeln, Flunkern und (Not-)Lügen geschrieben. Foto: Jörg Metzner2 Thomas Sutter, Theaterleiter und Gründer des ATZE Musiktheaters3 Salah Naoura, Autor4 Marie Golüke, Performerin, Theatermacherin, Theaterscout
1
2
3
4

Wer von uns ermahnt seine Kinder regelmäßig zur Ehrlichkeit? Wer von uns hat seine Kinder noch nie angeschwindelt oder in Beisein der Kinder noch nie geflunkert? Wer von uns möchte von seinem Partner, seinen Freunden und Arbeitskollegen nie getäuscht werden? Und hat doch selbst schon mal die Wahrheit verdreht? Sind Höflichkeiten und Halbwahrheiten Lügen? Darf man „zurücklügen“, wenn man selbst angelogen wird? Kann man Lügen als „Fehler im Universum“ korrigieren? Was macht die Lüge mit uns? Was erwarten wir von uns und anderen? All diese und viele andere Fragen können im Anschluss an die Aufführung mit Theaterleiter und Regisseur Thomas Sutter sowie Romanautor Salah Naoura diskutiert und vielleicht auf der Bühne nachgespielt werden.

Die Tickets (9 Euro; Ermäßigungen für Familien) für die Vorstellung inkl. der kostenlosen Teilnahme am Publikumsgespräch können Sie nun auch direkt über Theaterscoutings reservieren! Schreiben Sie einfach (bis einen Tag vor der Vorstellung) eine Email mit der gewünschten Anzahl an Tickets an reservierung(at)theaterscoutings-berlin.de
Natürlich sind auch spontane BesucherInnen herzlich willkommen, allerdings ohne Kartengarantie für die Vorstellung.

Ablauf:
16:00 bis 18:00 Uhr Vorstellung
im Anschluss an die Vorstellung: Gespräch mit Thomas Sutter und Salah Naoura.
Fragen? Die Personen mit den pinken Theaterscoutings-Buttons sind vor Ort für Sie da.

Karten-Telefon: 030 / 817 991 88
Karten-Online: Karten online bestellen
Karten per E-Mail: tickets(at)atzeberlin.de

wann: Sa. 06.06.2015   16:00

wo: ATZE Musiktheater
Luxemburger Straße 20, Wedding, 13353 Berlin (Auf Stadtplan zeigen.)

Über den Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Theater für die ganze Familie: Das ATZE Musiktheater bietet ein einzigartiges Kulturangebot für Familien und Schulklassen mit Kindern von 4-12 Jahren. Bekannte Kinderbuch-Stoffe wie „Ronja Räubertochter“, „Ben liebt Anna“ oder „Rico, Oskar und die Tieferschatten“ stehen neben eigenen Stücken wie „Spaghettihochzeit“ oder der Musikerbiographie „Bach – Das Leben eines Musikers“. Zusätzlich begeistern kreative Märchenadaptionen wie „Frau Holle“ oder „Bremer Stadtmusikanten“ das Publikum. Kinder, Eltern und Großeltern lassen sich besonders von der Live-Musik mit vielen Liedern verzaubern. Das Besondere: Die meisten Darsteller treten auf der Bühne als Schauspieler, Musiker und Sänger auf. Dadurch erleben die Kinder alles "live und in echt". Das Schöne: Erwachsene fühlen sich genauso gut unterhalten wie die Kinder.

www.atzeberlin.de   

Über das Stück:

Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums

Matti wohnt mit seinem kleinen Bruder Sami, seiner oft gestressten Mutter und seinem wortkargen finnischen Vater in einer beengten Neubauwohnung. Sein sehnlicher Wunsch ist es, endlich einmal im Heimatland seines Vaters Urlaub zu machen, was ihm zunächst versagt bleibt. Als eines Tages der Bruder seines Vaters seinen Besuch abstattet, kommt Matti drei Lügengeschichten seiner Eltern auf die Spur, was sein kindliches Weltbild gehörig durcheinander bringt. Da flunkert auch Matti – mit der ungeahnten Konsequenz, dass seine Familie plötzlich ohne Arbeit, ohne Geld und ohne Wohnung in Finnland strandet.Der Berliner Autor Salah Naoura hat mit seiner Romanvorlage eine höchst vergnügliche Geschichte übers Schwindeln, Flunkern und (Not-)Lügen geschrieben. Theaterleiter und Regisseur Thomas Sutter hat sich dieser Thematik, die uns alle berührt, mit großem persönlichem Interesse angenommen. Denn der Umgang mit der Wahrheit und die Entdeckung, dass Eltern als große Vorbilder nicht immer perfekt sein können, sind gleichermaßen kognitive wie emotionale Lern- und Wachstumsprozesse, die alle Kinder auf dem Weg ins Erwachsenleben durchlaufen. 

Über den Autor der Romanvorlage:

Salah Naoura

Salah Naoura, geboren 1964, studierte Deutsch und Schwedisch in Berlin und Stockholm und arbeitete danach zunächst zwei Jahre als Lektor in einem Kinderbuchverlag. Seit 1995 ist er freier Übersetzer und Autor. Er übersetzte zahlreiche Kinder-, Jugend- und Sachbücher und veröffentlichte eigene Kinderromane, Erstlesebücher, Gedichte und Geschichten für Kinder. Seine Übersetzungen wurden mehrfach ausgezeichnet. Sein KinderromanMatti und Sami und die drei größten Fehler des Universums wurde 2011 mit dem Peter-Härtling-Preis und dem Jahres-LUCHS von der ZEIT und Radio Bremen prämiert.

www.salah-naoura.de  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
page-ts-all100